Starkes Zeichen gegen Rassismus

Das erste Schild hängt:

Unter großer Anteilnahme aus den politischen Parteien hat
Bürgermeisterin Imke Heymann es gestern an der Hembecker Talstraße angebracht.

Ennepetal ist bunt, heißt es nun am Ortseingang, und: „Kein Platz für Rassismus!“ Ein starkes Zeichen gegen Hass, Hetze und Diskriminierung, das weitere Standorte finden wird. Wer nach Ennepetal kommt, liest diese Zusage. Sie ist ein Versprechen ebenso wie eine Mahnung an jeden einzelnen von uns. Wehren wir uns gegen das schleichen-
de Gift von Vorurteilen, Abwertungen und Klischees. Ihre Unterstützung für die Initiative der Bürgermeisterin brachten neben unserer Ortsvereinsvorsitzenden Petra Kappe auch Landtagskandidatin Ina Blumenthal, Erste Bürgermeisterstellvertreterin Anita Schöneberg, Fraktionsvorsitzender Volker Rauleff sowie Jürgen Schöneberg und Hans Sopp zum Ausdruck.

27. September 2022